Topflappen für die Kinderküche

Nach recht langer Pause, hat MamaZwei mal wieder die Nähmaschine rattern lassen. Schon seit einiger Zeit standen Topflappen und Geschirrtuch für die Kinderküche auf meiner Nähliste.

Der kleine Räuber ist ein begeisterter Koch. In seiner Kinderküche werden Mama und Papa regelmäßig zu Nudeln, Eierkuchen und Co eingeladen. Da landet schon mal das Holzwildschwein als Braten auf dem Teller oder die Filznudeln werden mit Kiwi und Spiegelei serviert. Und da man nicht kalt kochen kann, wurden bisher Stoffwindeln, Stofftaschen oder die Topflappen aus Mamas Küche „zweckentfremdet“. Dies hat nun ein Ende! Weiterlesen

Advertisements

Popcorn Pops für die Verabschiedung aus der Krippe

Es ist soweit, der kleine Mann verlässt die Krippe und kommt in den Elementarbereich. Oh man, es ist als wäre es gestern gewesen, als er frisch in die Krippe gekommen ist und nun wechselt er schon zu den großen Kindern. Er hatte jetzt 3 Wochen Umgewöhnung und – bis auf dass er abends total fertig war – hat er das ganz gut gemeistert. Heute ist nun der letzte Tag und seine Verabschiedungs-Feier und ich habe dafür etwas vorbereitet.

Und zwar Popcorn Pops. Weiterlesen

Jahreszeitenteller Februar

MamaZwei….

Nun hat auch bei uns ein Jahreszeitenteller Einzug gehalten. Nachdem sich der Rabauke seit geraumer Zeit für Monate und Jahreszeiten interessiert, wollte ich dies gerne noch präsenter in unseren Alltag integrieren. Also haben wir gemeinsam ein Wintertablett gestaltet, welches nun auf unserem Esstisch steht. Weiße und blaue Tücher bilden eine hügelige Winterlandschaft in der zwei Winterkinder an einer Futterkrippe stehen. Die Bäume sind winterlich „vereist“ und hellblaue Glassteine stellen einen zugefrorenen See dar. Und natürlich darf der Watteschnee nicht fehlen!

Unser Tablett regt zum Geschichten erzählen an: „Welche Tiere wohl an der Futterkrippe nach Futter suchen?“, „Ob die Winterkinder kalte Ohren haben?“ oder „Wo haben die Winterkinder den Schlitten gelassen?“. So wird nicht nur die Fantasie des Rabaukens angeregt, sondern auch Mama und Papa müssen mal wieder kreativ werden.

Jeden Monat wird es eine kleine Veränderung auf dem Tablett geben, so wird im März mit einem grünen Tuch langsam der Frühling einziehen und auch die Bäume werden „erwachen“. Aber noch ist es nicht soweit, denn noch ist Februar und Winter!

Weiterlesen